VERÄNDERUNG >> UMSETZUNG >> NACHHALTIG ERFOLGREICH ISO 29990:2010 ZERTIFIZIERTE BILDUNGSEINRICHTUNG
VERÄNDERUNG >> UMSETZUNG >> NACHHALTIG ERFOLGREICH ISO 29990:2010 ZERTIFIZIERTE BILDUNGSEINRICHTUNG

ZERTIFIZIERTER PRÄVENTIONSCOACH

Berufsbegleitend 2 Semester (220 UE)

6 Wochenendblöcke pro Semester

ZPC – zertifizierter Präventionscoach

2. Semester/berufsbegleitend

 

Lernen Sie die Präventions- und Krisenberatung in Theorie und Praxis erfolgreich anzuwenden. Profitieren Sie vom geballten Wissen aus 20 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Menschen und Organisationen. All das wird mit dem bewährten Neuzeit Methodenmix vermittelt. Als Basis dient die System Theorie.

Im staatlich zertifizierten Lehrgang erwerben Sie die spezifische Qualifikation des Präventions- bzw. Krisencoachings. Sie werden zum zertifizierten Präventionscoach ausgebildet.

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, sich in einem international zertifizierten und anerkannten Institut ausbilden zu lassen (ISO 29990:2010 zertifizierte Bildungseinrichtung). Sie haben Zugriff auf das Know-How zahlreicher international anerkannter Experten.

 

Fokussieren Sie ihre Kompetenzen und ihre Ausbildung, um in einen Beruf mit wachsenden Zukunftschancen einzusteigen.

 

AbsolventInnen haben die Möglichkeit den Aufbaulehrgang zum Diplom Lebens- und Sozialberater mit Fokus Krisenprävention zu absolvieren.

 

Zielgruppe:

Coaches, UnternehmensberaterInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, PsychotherapeutInnen, MitarbeiterInnen im Pflege- und Gesundheitsbereich, PädagogInnen, Systemische Coaches, TrainerInnen, Personen die eine beratende, lehrende oder leitende Funktion im HR-Bereich innehaben oder anstreben (HR-Personalisten, Betriebsräte, Lehrerinnen,..)


Abschluss:

  • Kommissionelle Prüfung
  • Projektarbeit, Prüfungsgespräch
  • Zertifikat Krisenpräventionscoach (ISO 17024)

 

Inhalte der Ausbildung zum zertifizierten KPC (ISO 17024):

  • Krise als theoretisches Konstrukt
  • Prävention theoretisch und praktisch
  • Krisenwahrnehmung und -bewertung
  • Krisenformen und -verläufe
  • Stress, Burn Out, Depression
  • Alkohol- und Drogenabusus
  • Suizid
  • psychsoziale Interventionsformen und prozessuale
  • Grundlagen der Systemtheorie
  • Methoden der Krisenintervention
  • Überblick über die verschiedenen Beratungsmodelle
  • Diagnostik als Methode der Krisenintervention
  • Theoretische Grundlagen der Psychohygiene/Resilienz
  • Methoden und Übungen zur Psychohygiene
  • Einführung in spezielle Beratungsfelder wie Supervision, Selbsterfahrung, Coaching, Mediation, Case Management

Semesterbeitrag: € 1800.-/inkl. MwSt/Semester

Nächster Info-Tag: 18.06.2015 in Fürstenfeld

Falls Sie an diesem Tag nicht können, freuen wir uns über ein persönliches Gespräch

 

Lehrgangsstart in Fürstenfeld am 26.09.2015

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung Informationstag zum zertifizierten Präventionscoach

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Lehrvortragende/ReferentInnen

 

Mag. Nora Zink

  • Mag.a Sozialwissenschaften
  • Pädagogik und Psychologie
  • Wirtschaftstrainerin
  • ÖVS Supervisorin/Coach
  • Dipl. LSB-Systemisch
  • NLP Practicioner
  • stell. Direktorin Gesundheitsakademie Jormansdorf a. D.

 

 

 

Mag. Ingeborg Hartl

  • Leiterin Fernstudienzentrum Steyr a.D., Johannes Kepler Universität Linz, FernUniversität Hagen BRD
  • Gastdozentin FH-Studiengang Militärische Führung, Maria Theresianische Militärakadmie, Wr. Neustadt
  • Sozialwissenschafterin
  • Mitglied der Wissenschaftskommission im BMLVS


 

 

Dr. Andrea Kdolsky

  • Managing Director, Leitung Healthcare Services, PWC Austria
  • Bundesministerin a.D. für Gesundheit, Jugend und Familie
  • Fachärztin für Anästesiologie, Intensivmedizin
  • Fachärztin für Schmerztherapie
  • Psychotherapeutin

 

 

Dr. Günter Ifkovits

  • Klinischer Psychologe
  • Gesundheitspsychologe
  • Psychotherapeut
  • Gesprächstherapie, Systemische Familientherapie
  • Studium der Psychologie, Psychopathologie

 

 

 

Ulrike Maurer-McCann

  • Sozialpädagogin
  • Dipl. Suchtberaterin
  • Kommunikationstrainerin
  • Pferdewirtschafterin

 

Gerhard Hartl

  • Milizoffizier
  • Wirtschaftstrainer
  • Dipl. Coach
  • Dipl. Outdoortrainer

Rechtshinweis (Auszug):

Dieser Lehrgang (Produkt/Werk) ist geistiges Eigentum der Firma NeuZeit KG jede Verwendung des Inhaltes, auch teilweise, Nutzungsrechte, vervielfältigung und dergleichen verlangt die ausdrückliche Zustimmung der NeuZeit KG. Die Durchführung obliegt ausschließlich der Firma NeuZeit KG

 siehe AGB

 

NeuZeit ist nach

ISO 29990:2010

zertifiziert

(Bildungseinrichtung)

Profitieren auch Sie davon!

Kontakt:

Mobil:

+43 (0) 664 863 43 14+43 (0) 664 505 73 63

+43 (0) 699 123 344 84

 

Festnetz:

0043(0)3329 30 404+43 (0) 3329 30 404

 

Email:

Head-Office:

office@neuzeit-consulting.at

 

LSB Lehrgang:

lsb@jetzt-neuzeit.at

 

Pflegehelfer Lehrgang:

pflege@jetzt-neuzeit.at

Ausbildungen:

 

Lehrgang zum Pflegehelfer

 

Sie erhalten eine staatlich anerkannte und zertifizierte Ausbildung im zukunftsträchtigen Beruf der Pflege.

 

Lehrgangscode: PfH LG II/2017

 

nächster Informationstag:

12. & 19. Dezember 2016 

 

Ausbildungsstart:

vorraussichtlich Ende Jänner 2017

 

Ort:

NEUZEIT

ITZ-Fürstenfeld

Jahnstrasse 30 A

 

 

Vorträge:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NeuZeit KG